Lehren kann man lernen.
© WERRI BINDFAEDELE Design 2017

Studienseminare in der

Wissensgesellschaft

Festschrift für Ludwig Freisel, hg. Hartmut Kretzer & Johann Sjuts, 2003. Dieser Sammelband vereinigt Schriften im weiten Kreis zur Frage, wie Studienseminare zur Wissens-Entwicklung in der Gesellschaft beitragen - und daneben einige freiere Beiträge.

Kontinuität und Wandel

in der Lehrerbildung

Festschrift für Hartmut Kretzer, hg. Karl-Josef Burkard, Ludwig Freisel, Bettina Krause, 2010. Dieser Sammelband vereinigt Beiträge zur Tradition und zum Wandel in der Lehrerbildung, daneben freiere Beiträge.

Das Studienseminar

Oldenburg 1892-1983

Der lange Weg zur Professionalisierung der Lehrerausbildung. Von Ulrich Klügel 2017. Der Autor, selbst längere Zeit Fachleiter am Studienseminar, zeichnet in seinr Darstellung Kontinuität, Brüche und Entwicklungen der Lehrerausbildung nach.

Mit Schülern klarkommen

Professioneller Umgang mit Unterrichtsstörungen und Disziplinkonflikten. Von Dr. Gert Lohmann. Dieses überaus erfolgreiche Buch ist mittlerweile in 8. Auflage erhältlich.

Diseusen in der

Weimarer Republik

von Sandra Danielczyk 2017. Die Autorin, Absolventin des Oldenburger Studienseminars, legt in diesem Band ihre Dissertation vor.

Musik unterrichten

Eine systematische Methodenlehre. Von Ralf Beiderwieden 2007. Das Buch gibt einen annähernd umfassenden Einblick in Inhalte der Oldenburger Fachseminarausbildung Musik im Bereich der Fachmethodik.

Publikationen

Foto: Seminarleiterin Bettina Krause in erwartungsvollem Gespräch mit Ulrich Klügel, der soeben eine Dissertation über die 125-jährige Geschichte des Studienseminars Oldenburg veröffentlicht hat. Foto: Angelika Feldhege
Studienseminar-Oldenburg.de

Über die Kompetenzen

hinaus

Dieses Bändlein ist eine Ausgabe der Schriftenreihe des Studienseminars Oldenburg, die mittlerweile über etliche Jahre gewachsen ist: Band 11 aus der Reihe „Aus der Arbeit der Studienseminare“, begründet von Hartmut Kretzer, weitergeführt von Bettina Krause u. a..

Aus der Arbeit der Studienseminare

Schriftenreihe des Studienseminars Oldenburg, hg. Hartmut Kretzer, Bettina

Krause u. a.

Bd. 1 Bd. 2 Bd. 3 „Aus der Arbeit der Studienseminare“ Bd. 4 „Aus der Arbeit der Studienseminare“ Bd. 5 Bd. 6 Bd. 7 „Aus der Arbeit der Studienseminare“ Bd. 8 Bd. 9 Studienseminar und bildungstheoretische Didaktik. Pädagogische und didaktische Miszellen Bd. 10 Kontinuität und Wandel in der Lehrerbildung Bd. 11 Über die Kompetenzen hinaus Bd. 12 Herausragende Ausbilderpersönlichkeiten Bd. 13 Lehrerausbildung als Querschnittsaufgabe
© WERRI BINDFAEDELE Design 2017

Publikationen

Foto: Seminarleiterin Bettina Krause in erwartungsvollem Gespräch mit Ulrich Klügel, der soeben eine Dissertation über die 125-jährige Geschichte des Studienseminars Oldenburg veröffentlicht hat. Foto: Angelika Feldhege
Studienseminar-Oldenburg.de

Studienseminare in der

Wissensgesellschaft

Festschrift für Ludwig Freisel, hg. Hartmut Kretzer & Johann Sjuts, 2003. Dieser Sammelband vereinigt Schriften im weiten Kreis zur Frage, wie Studienseminare zur Wissens-Entwicklung in der Gesellschaft beitragen - und daneben einige freiere Beiträge.

Kontinuität und Wandel in der

Lehrerbildung

Festschrift für Hartmut Kretzer, hg. Karl-Josef Burkard, Ludwig Freisel, Bettina Krause, 2010. Dieser Sammelband vereinigt Beiträge zur Tradition und zum Wandel in der Lehrerbildung, daneben freiere Beiträge.

Mit Schülern klarkommen

Professioneller Umgang mit Unterrichtsstörungen und Disziplinkonflikten. Von Dr. Gert Lohmann. Dieses überaus erfolgreiche Buch ist mittlerweile in 8. Auflage erhältlich.

Mit Schülern klarkommen

Professioneller Umgang mit Unterrichtsstörungen und Disziplinkonflikten. Von Dr. Gert Lohmann. Dieses überaus erfolgreiche Buch ist mittlerweile in 8. Auflage erhältlich.

Diseusen in der Weimarer Republik

von Sandra Danielczyk 2017. Die Autorin, Absolventin des Oldenburger Studienseminars, legt in diesem Band ihre Dissertation vor.

Musik unterrichten

Eine systematische Methodenlehre. Von Ralf Beiderwieden 2007. Das Buch gibt einen annähernd umfassenden Einblick in Inhalte der Oldenburger Fachseminarausbildung Musik im Bereich der Fachmethodik.