© WERRI BINDFAEDELE Design 2017
Made with MAGIX
OSKKa Oldenburger Schul-Konzert-Kalender

WILLKOMMEN

bei der Bezirks-

AG Oldenburg -

Wilhelmshaven

- Syke…

im Verband Deutscher

Schulmusiker

Niedersachsen e. V.

www.oskka.de

zum VDS NIEDERSACHSEN zum VDS NIEDERSACHSEN

AKTUELL:

WEITUNG DES MATERIALBEGRIFFS HIER

VDS-Intermezzo-Fortbildungen zum Zentralabitur-Thema „Facetten Neuer Musik“ Mit Luca Susanna Leinweber und Ralf Beiderwieden Frühjahr 2024 Die Termine: VORSCHAU auf dem Landeskongress Musik Hannover 1.-2. März 2024 PRÄSENZ in Oldenburg, Altes Gymnasium, Donnerstag, 7. März 2024 ONLINE Dienstag, 12. März 2024

Gruß zum Neuen Jahr, 2024.

Nachsatz zu einer interessanten VDS-Fortbildung in Eckernförde

Hier kommt ein Nachklang zur sehr anregenden Fortbildung von Birger Franze in Eckernförde, über Musik in Dokumentarfilmen. Auch über die Frage wurde diskutiert, woher denn die Musik in solchen Dokus wie Panorama und all jenen kommt? Wer mal drauf achtet, hört da fast ständig Musik, aber wer macht die? Wird da jedesmal eigens ein Filmkomponist beauftragt? Nein, natürlich nicht. Es gibt Agenturen, die für alle möglichen Zwecke Agenturfotos machen, die Zeitungen quellen über davon. Genauso müssen wir davon ausgehen, dass für alle möglichen Zwecke Audio-Bits, Sound- und Musikbibliotheken zur Verfügung stehen, aus denen sich das Produktionsteam schnell bedienen kann. Meine Vermutung ging dahin, dass auch in die einschlägigen Sound- und Musikprogrammen – Cubase, Nuendo, Music Maker usw – ein Soundpool eingebettet ist. „Kannst du mal danach suchen?“, fragte mich Martin Weber. In einer jener etwas schlaflosen Nächte wurde ich ein bisschen fündig auf Youtube, für Sie alle – und auch im Klassenzimmer – frei verfügbar: die Audiolibrary auf Youtube, mit Sounds einerseits, andererseits Musik-Bits für alle erdenklichen Gelegenheiten. https://www.youtube.com/@audiolibrary Da gibt es alles, vom Korkenziehergeräusch bis zur Weltraum-Musik. Es gibt ganz sicher weitere, vielleicht noch viel bessere kommerzielle Soundbibliotheken, die vermutlich jeder Toningenieur kennt; aber diese ist bestimmt sehr nützlich im Klassenzimmer, weil es eben alles frei verfügbar ist. Bei der Gelegenheit kommt mir wieder eine meiner allerletzten Fachsitzungen in den Sinn, es ging um Sound Design. Gleich zwei Referndare kannten – und machten uns aufmerksam – „Wilhelm scream“, einen Schrei, der wohl erstmals im Film „Die Teufelsbrigade“ (1951) Anwendung fand und mittlerweile durch alle erdenklichen Filme geistert. Eine lustige Kompilation gibt Atomic Bagpipe Pictures, vielleicht auch eine gute Puzzle-Aufgabe im Oberstufenkurs (https://www.youtube.com/watch?v=4YDpuA90KEY). Viel Spaß beim Hineinschauen und Hineinhören! wünscht – neben einem guten Start in ein in manchem besseres Neues Jahr 2024 Ihr Ralf Beiderwieden

DRAMATISCHES ENSEMBLE

Zentralabiturthema „Mozart & Da-Ponte: aus Figaro und Don

Giovanni

HIER der Link zur Info-Seite; dort finden Sie demnächst (passwortgeschützt) auch die beiden Foliensätze Carolin Hagen und Ralf Beiderwieden; demnächst auch noch ein paar andere Dinge mehr. Kosten: € 10 (regulär) / € 5 (Mitglieder) / € 0 (im Referendariat) Weitere Info über www.oskka.de oder direkt HIER Anmeldung über: anmeldung@vds-niedersachsen.de Ein schönes Schuljahr 2023-24 wünscht Ihnen allen Ihr und euer Ralf Beiderwieden
ANMELDUNG FORTBILDUNG ANMELDUNG FORTBILDUNG
Streicherklasse 6 des Alten Gymnasiums Oldenburg, vor dem Streicherklassentag Walsrode 2022
FORTBILD Da-Ponte-Opern 2023 FORTBILD Da-Ponte-Opern 2023 FORTBILDUNGEN ÜBERSICHT FORTBILDUNGEN ÜBERSICHT
zuletzt aktualisiert: 15. November 2023
© WERRI BINDFAEDELE Design 2017
Made with MAGIX
OSKKa  Oldenburger Schul-Konzert-Kalender

WILLKOMMEN

bei der Bezirks-AG

Oldenburg -

Wilhelmshaven -

Syke…

im Verband Deutscher

Schulmusiker

Niedersachsen e. V.

www.oskka.de

AKTUELL:

WEITUNG DES MATERIALBEGRIFFS HIER

VDS-Intermezzo-Fortbildungen zum Zentralabitur-Thema „Facetten Neuer Musik“ Mit Luca Susanna Leinweber und Ralf Beiderwieden Frühjahr 2024 Die Termine: VORSCHAU auf dem Landeskongress Musik Hannover 1.-2. März 2024 PRÄSENZ in Oldenburg, Altes Gymnasium, Donnerstag, 7. März 2024 ONLINE Dienstag, 12. März 2024

Gruß zum Neuen Jahr, 2024.

Nachsatz zu einer interessanten VDS-

Fortbildung in Eckernförde

Hier kommt ein Nachklang zur sehr anregenden Fortbildung von Birger Franze in Eckernförde, über Musik in Dokumentarfilmen. Auch über die Frage wurde diskutiert, woher denn die Musik in solchen Dokus wie Panorama und all jenen kommt? Wer mal drauf achtet, hört da fast ständig Musik, aber wer macht die? Wird da jedesmal eigens ein Filmkomponist beauftragt? Nein, natürlich nicht. Es gibt Agenturen, die für alle möglichen Zwecke Agenturfotos machen, die Zeitungen quellen über davon. Genauso müssen wir davon ausgehen, dass für alle möglichen Zwecke Audio- Bits, Sound- und Musikbibliotheken zur Verfügung stehen, aus denen sich das Produktionsteam schnell bedienen kann. Meine Vermutung ging dahin, dass auch in die einschlägigen Sound- und Musikprogrammen – Cubase, Nuendo, Music Maker usw – ein Soundpool eingebettet ist. „Kannst du mal danach suchen?“, fragte mich Martin Weber. In einer jener etwas schlaflosen Nächte wurde ich ein bisschen fündig auf Youtube, für Sie alle – und auch im Klassenzimmer – frei verfügbar: die Audiolibrary auf Youtube, mit Sounds einerseits, andererseits Musik-Bits für alle erdenklichen Gelegenheiten. https://www.youtube.com/@audiolibrary Da gibt es alles, vom Korkenziehergeräusch bis zur Weltraum-Musik. Es gibt ganz sicher weitere, vielleicht noch viel bessere kommerzielle Soundbibliotheken, die vermutlich jeder Toningenieur kennt; aber diese ist bestimmt sehr nützlich im Klassenzimmer, weil es eben alles frei verfügbar ist. Bei der Gelegenheit kommt mir wieder eine meiner allerletzten Fachsitzungen in den Sinn, es ging um Sound Design. Gleich zwei Referndare kannten – und machten uns aufmerksam – „Wilhelm scream“, einen Schrei, der wohl erstmals im Film „Die Teufelsbrigade“ (1951) Anwendung fand und mittlerweile durch alle erdenklichen Filme geistert. Eine lustige Kompilation gibt Atomic Bagpipe Pictures, vielleicht auch eine gute Puzzle-Aufgabe im Oberstufenkurs (https://www.youtube.com/watch?v=4YDpuA90KEY). Viel Spaß beim Hineinschauen und Hineinhören! wünscht – neben einem guten Start in ein in manchem besseres Neues Jahr 2024 Ihr Ralf Beiderwieden

DRAMATISCHES ENSEMBLE

Zentralabiturthema „Mozart & Da-Ponte: aus

Figaro und Don Giovanni

HIER der Link zur Info-Seite; dort finden Sie demnächst (passwortgeschützt) auch die beiden Foliensätze Carolin Hagen und Ralf Beiderwieden; demnächst auch noch ein paar andere Dinge mehr. Kosten: € 10 (regulär) / € 5 (Mitglieder) / € 0 (im Referendariat) Weitere Info über www.oskka.de oder direkt HIER Anmeldung über: anmeldung@vds-niedersachsen.de Ein schönes Schuljahr 2023-24 wünscht Ihnen allen Ihr und euer Ralf Beiderwieden
VDS Niedersachsen VDS Niedersachsen ANMELDUNG FORTBILDUNG ZA-FORTBILD Da-Ponte-Opern / Mozart FORTBILDUNGEN ÜBERSICHT FORTBILDUNGEN ÜBERSICHT
zuletzt aktualisiert: 15. November 2023